Russische Ikone | Heiliger Nikolaus | Palech | 20528

Russische Ikone | Heiliger Nikolaus | Palech | 20528

Артикул: 20528

Wundertätige Ikone aus der Stadt Moschaisk. Stehender Nikolaus, als Bischof mit den liturgischen Gewändern bekleidet. In den Händen hält er ein Schwert und eine kleine Kirche. Er wird flankiert von Christus und der Gottesmutter. Am Rand: der Heilige Ehrwürdige Hilarion und der Heilige Märtyrer Uar. Polimentvergoldete Heiligenscheine.

 

Der Hl. Nikolaus von Myra wurde um 283 in Patara, heute Ruinen bei Kalkan in der Türkei, geboren und starb um 348 in Myra, heute Demre in der Türkei. Er gilt als einer der bekanntesten Heiligen der Ostkirchen und der lateinischen Kirche. Seine Gedenktage, der 6. Dezember, 9. Mai und 29. Juli, werden mit zahlreichen Bräuchen verbunden. Sein griechischer Name „Nikólaos“ bedeutet „Sieg des Volkes“ und war bereits in vorchristlicher Zeit gebräuchlich. Der Hl. Nikolaus gilt als Patron u.a. von Russland, der Kinder, Frauen mit Kinderwunsch, Gebärenden, der alten Menschen, Reisende, Seeleute, Richter, Rechtsanwälte, Notare, Apotheker, Wirte, für glückliche Heirat und Wiedererlangung gestohlener Gegenstände.

 

Der Hl. Ehrw. Hilarion von Gaza, „der Große“ (21. Oktober) war Einsiedler und Abt, wurde um 290 in Gaza geboren und starb 372 in Zypern, wo viele Kirchen seinen Namen tragen. Der Hl. Märt. Uar (1. November) lebte in Ägypten während der Christenverfolgungen. Als Feldherr und heimlicher Christ unterstütze er wegen ihres Glaubens Verfolgte und Gefangene.

 

Zur Besichtigung in unserem Geschäft: Ikonen Mautner, Herrengasse 2-4, 1010 Wien, Österreich

  • Original antike Russische Ikone

    Echtheitszertifikat | Expertise
  • Alter

    um 1800
  • Größe

    31 x 27 cm